DE EN

PRIIP Service für Kapitalverwaltungsgesellschaften

Regulatorischer Hintergrund

Mit der Verordnung über Basisinformationsblätter für verpackte Anlageprodukte für Kleinanleger und für Versicherungsanlageprodukte (PRIIPs) kommt ein weiterer EU-weiter Standard der Produktinformationen für Verbraucher. Zentraler Bestandteil ist die Einführung der Basisinformationsblätter (Key Information Documents – KIDs). Durch die Verschiebung der Anwendungsfrist haben Emittenten und Vertreiber von PRIIP-Produkten nun bis zum 1. Januar 2018 Zeit, um die Bestimmungen umzusetzen. 

Für UCITS Fonds gilt eine Übergangsfrist bis 1. Januar 2020, während der Übergangsfrist dürfen weiter die UCITS KIIDs produziert und verwendet werden. Jedoch gilt zu beachten, dass Versicherungen und andere Vertriebsstellen ggf. bereits vorab PRIIP relevante Informationen benötigen, da diese die Verordnung bereits zum 01. Januar 2018 umsetzten müssen.

cleversoft Lösungsansatz für Kapitalverwaltungsgesellschaften

Der cleversoft PRIIP Service für Kapitalverwaltungsgesellschaften enthält daher die Erstellung der Key Information Documents (KIDs) sowie die Berechnung der darin enthaltenden Risikokennzahlen und Szenarien. Die Erstellung der Dokumente erfolgt über den cleversoft docCreator™

Neben der PRIIP KID Erstellung gehört zu unserem PRIIP Service für Kapitalverwaltungsgesellschaften auch die Erstellung des European PRIIPs Template (EPT /CEPT) sowie die Verteilung des Reportings an Versicherungen und andere Plattformen. Über den FD Distributor™ wird die Verteilung der erstellten Dokumente und der relevanten Daten gesteuert.

docCreator™

Der docCreator™ erlaubt Ihnen die Erstellung von PRIIPs:

  • Fonds
  • gemanagte Depots
  • Strukturierte Produkte


mehr erfahren

FD Distributor™

Der FD Distributor™ ermöglicht die Verteilung von allen erstellten Reportings. Beispiele hierfür sind:

  • EPT 
  • CEPT 
  • individuelle Formate
mehr erfahren