cleversoft group GmbH+49(0)89 288 51110
Support Ticket eröffnen Support Ticket eröffnen
Jetzt abonnieren
Jetzt abonnieren

Die Umsetzung der Sustainable Finance Disclosure Regulation (SFDR) stellt die Finanzmarktteilnehmer vor zahlreiche Herausforderungen. cleversoft bietet eine cloudbasierte Service-Suite an, mit der die Unternehmen ein effizientes und zuverlässiges Reporting in Übereinstimmung mit der Regulierung sicherstellen können. In einer dreiteiligen Webinar-Reihe im November 2023 haben wir unseren bestehenden und neuen Kund:innen das Leistungsspektrum unserer SFDR-Services vorgestellt – dazu auch konkretes zum Onboarding-Prozess und zur Nutzung der Software.


Lassen Sie uns darüber sprechen, was wir für Sie tun können.


Erschließen Sie sich eine neue Welt der Effizienz, indem Sie die Businesslösungen von cleversoft nutzen.

Kontaktieren Sie uns

Lassen Sie uns darüber sprechen, was wir für Sie tun können.


Erschließen Sie sich eine neue Welt der Effizienz, indem Sie die Businesslösungen von cleversoft nutzen.

Kontaktieren Sie uns

Die Umsetzung der Sustainable Finance Disclosure Regulation (SFDR) stellt die Finanzmarktteilnehmer vor zahlreiche Herausforderungen. cleversoft bietet eine cloudbasierte Service-Suite an, mit der die Unternehmen ein effizientes und zuverlässiges Reporting in Übereinstimmung mit der Regulierung sicherstellen können.
In einer dreiteiligen Webinar-Reihe im November 2023 haben wir unseren bestehenden und neuen Kund:innen das Leistungsspektrum unserer SFDR-Services vorgestellt – dazu auch konkretes zum Onboarding-Prozess und zur Nutzung der Software.

In Teil 1 haben wir uns mit der Erstellung der erforderlichen SFDR-Dokumente für Art 8- und Art 9-Produkte befasst. Dabei haben wir einen umfassenden Überblick über unsere SFDR-Serviceoptionen gegeben die bei der Erstellung der Dokumente effizient unterstützen. Anwender können auf Basis unserer Marktstudie entscheiden, welche Optionen sie auf ihre Dokumente anwenden möchten. Unter anderem wurden folgende Punkte näher beleuchtet:

In Teil 2 wurden mehrere Fragen zur Nutzung der cleversoft SFDR-Lösung besprochen, zum Beispiel bezüglich Importe, Exporte oder ad-hoc Dokumentenerstellung.

In Teil 3 ging es dann vor allem um die Ermittlung der Principal Adverse Sustainability Impacts (PASI). Dabei haben wir einige neue Erkenntnisse t aus unserer eigens durchgeführten Marktstudie geteilt, die wir nach Abschluss der ersten Runde des PASI-Reportings gewinnen konnten. Unter anderem haben unsere Expert:innen erörtert, welche Unsicherheitsfaktoren bei der Berechnung der PAI-Werte bestehen und wie diese zu interpretieren sind. Darüber hinaus werden folgende Themen behandelt:

Falls Sie an unserer Webinar-Reihe im November nicht teilnehmen konnten, beantworten wir Ihre Fragen rund um das SFDR-Reporting und unsere Services gerne nochmal persönlich. Kontaktieren Sie hierfür bitte.