FactsheetsLIVE™ für Musterportfolios

Der cleversoft Fondsportfolio Service ermöglicht eine automatische Factsheet-Erstellung für Fondsportfolios bzw. Musterportfolios inkl. einer Berechnung indikativer Portfolio NAVs.

  • Darstellung
  • Kursdaten
  • Highlights

Darstellung der Allokationen

Dies beinhaltet eine Berechnung der Asset- und Country-Allokation sowie der Branchen- und Währungsaufteilungen mit einer Zielfonds-Transparenz über beliebig viele Ebenen.

Durch eine individuelle Klassifizierung der Zielfonds sind Sie außerdem nicht an die Klassifizierungsvorgaben der Depotbanken etc. gebunden und können Ihre Schwerpunkte bei der Darstellung selbst setzen (z.B. Goldaktien in die Kategorie Goldinvestments einstufen).

Versendung der Kursreihen des Portfolios

Über den FD Distributor™ ist es möglich, einen automatischen Versand der Kurswerte an Geschäftspartner und Investoren abzubilden.

Portfolio Wertentwicklung / indikative Kurse

Die Berechnung der historischen Wertentwicklung Ihres Portfolios erfolgt tagesgenau (wahlweise auch monatlich etc.). Hierbei können Umschichtungen täglich (d.h. auch während des laufenden Monats) vorgenommen werden. Ein Rebalancing kann konfiguriert werden (täglich, monatlich, adhoc, an speziellen Tagen).

Zudem ist es möglich, das Managemententgelt oder sonstige Gebühren bei der Berechnung der indikativen Kurse zu berücksichtigen, sodass eine MiFID-konforme Wertentwicklungsdarstellung abbildbar ist. Hierbei können die Gebühren abgegrenzt werden oder zu definierten Zeitpunkten dem Portfolio belastet werden.

Pricing Service für Musterportfolio

Dieser Service erlaubt es Ihnen, indikative Preise für Musterportfolios zu berechnen. Die somit nachgebildeten Portfolios - oft auch Fondsvermögensverwaltungen, Managed Depots o.ä. genannt - können anschließend automatisiert in Factsheets und andere Reports überführt werden.

Die Highlights im Überblick

  • Einbindung von Zielfonds
  • Einbindung von Aktien, Zertifikaten optional möglich
  • Tägliche/wöchentliche Berechnung der indikativen Kurse
  • konfigurierbares Rebalancing (täglich, monatlich, adhoc, definiert)
  • Berücksichtigung von Management-Gebühren etc.
  • Benchmarking
  • Auslieferung der Indikationen an Versicherungen etc. über den FD Distributor™